Weiß-Kreuz-Jugend übt gemeinsam mit Feuerwehr

Alljährlich hält die Nachwuchsmannschaft des Weißen Kreuzes Lana einen 24h-Dienst ab, bei dem zahlreiche Übungen abgehalten werden. In diesem Jahr fand erneut eine Übung mit der Feuerwehr Lana statt, bei der das Zusammenspiel zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst Ziel der Übung war. Die jungen Sanitäter mussten einen über einen Graben gestürzten Patienten betreuen. Die Wehrmänner der FF Lana brachten währenddessen das Schwerrüstfahrzeug mit dem Kran an der Straße in Stellung, um den Patienten schonend bis zum Rettungswagen bringen zu können. Mittels Schleifkorbtrage wurde der stabilisierte Patient langsam auf Straßenniveau gehoben und konnte abtransportiert werden. Wir bedanken uns beim Weißen Kreuz Lana für die interessante Übung und tolle Zusammenarbeit.